„Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

 Sacharja 9,9

Der König kommt.

Mit dem 1. Advent beginnt ein neues Kirchenjahr. Das Kalenderjahr beginnt mit einer lauten Nacht, mit rauschenden Festen, leuchtenden Raketen, Lärm und Getöse, Krach und Alkohol.

Das Kirchenjahr beginnt still und ruhig. Glocken laden ein zum Gottesdienst. Es brennt nur eine Kerze, und es kommt nur eine kleine Schar. Aber die Botschaft ist gewaltig: „Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

Am 1. Januar ein Heidenlärm, aber auch eine Heidenangst. Bang fragen die Menschen:“ Was kommt?“ Unheimliche Fragen, keine Antworten. Niemand weiß was kommt.

Am 1. Advent nur ein Licht, aber eine große Hoffnung. Fröhlich reden wir davon, wer kommt, unser Erlöser kommt.

Der 1. Januar stellt uns in den Strom der Zeit und erinnert uns schmerzlich an die Vergänglichkeit. Der 1. Advent stellt uns in den Strom der Liebe Gottes und erinnert hoffnungsvoll an die Ewigkeit. Gottes Liebe leuchtet auf. Ihr heller Schein möchte in unseren dunklen Alltag eindringen, ihn verwandeln von bangen Fragen in fröhliches Hoffen, von düsteren Ahnungen in glänzende Aussichten: Unser Retter kommt!

Wenn am 1. Januar ein Riesenkrach die Angst vor dem Kommenden vertreiben soll, können wir am 1. Advent Jesus und seine Liebe herzlich empfangen und an andere weitergeben? Wir wünschen uns eine Adventszeit, in der Lichter von Freude und Liebe, Hoffnung und Geborgenheit unseren Alltag hell machen.

„ Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer!“

( Sacharja 9,9 )

Lasst uns in dieser hektischen Zeit inne halten und uns auf das konzentrieren was wirklich wichtig ist: Die Ankunft des Herrn.

An den Wochenenden bekommt man in den Großstädten kein Bein an die Erde. Die Fußgängerzonen sind rappelvoll und Parkplätze sind Mangelware.

Unser Herr kommt,das ist die Botschaft die alles andere überflüssig macht.

Alfons Klashinrichs

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
10
Di
18:00 Hauskreis Wickede
Hauskreis Wickede
Dez 10 um 18:00 – 19:30
Beschreibung: jeden Dienstag Hauskreis Wickede, 18.00 Uhr bei Rita Tel.: 02377 805867
Dez
11
Mi
10:00 Gebetstreffen
Gebetstreffen
Dez 11 um 10:00 – 11:00
Beschreibung: jeden Mittwoch treffen sich Interessierte ab 10.00 Uhr zum gemeinsamen Gebet in den Räumlichkeiten des Christlichen Begegnungszentrum Werl. Weitere Infos bei Artur Krüger
20:00 int. Hauskreis
int. Hauskreis
Dez 11 um 20:00 – 22:00
Beschreibung: „internationaler Hauskreis“ in verschiedenen Häusern überwiegend in Hamm. weitere Infos: Sigrid Nikulla Tel.: 02381 673942