Damit sie Gott suchen sollen, ob sie ihn wohl fühlen und finden könnten; und fürwahr, er ist nicht Ferne von einem jeden unter uns. Denn in ihm leben, weben und sind wir.

( Apostelgeschichte 17, 27 +28 a)

 

 

 

Unser Lebenselement

Die Fische eines Flusses sprachen zueinander: „Man behauptet, dass unser Leben vom Wasser abhängt. Aber wir haben noch niemals Wasser gesehen. Wir wissen nicht, was Wasser ist!“ Da sagten einige, die klüger waren als die anderen: „Wir haben gehört, das im Meer ein gelehrter Fisch lebt, der alle Dinge kennt. Wir wollen zu ihm ziehen und ihn bitten, uns das Wasser zu zeigen.“

So machten sich einige auf und kamen auch endlich in das Meer und fragten den Fisch. Als der Fisch sie angehört hatte, sagte er: „Oh, ihr dummen Fische! Im Wasser lebt und bewegt ihr euch. Aus dem Wasser seid ihr gekommen, zum Wasser kehrt ihr auch wieder zurück.

Ihr lebt im Wasser, aber ihr wisst es nicht!“

So lebt der Mensch in Gott. Gott ist in allen Dingen, und alle Dinge sind in Gott. Und doch fragt der Mensch:“ Kann es Gott geben? Wer ist Gott?“

( Aus einer Klosterhandschrift)

Damit sie Gott suchen sollen, ob sie ihn wohl fühlen und finden könnten; und fürwahr, er ist nicht Ferne von einem jeden unter uns. Denn in ihm leben, weben und sind wir.

( Apostelgeschichte 17, 27 +28 a)

Wir sind 24 Stunden am Tag von Gott umgeben und manche merken es nicht einmal. Wenn es einmal wieder kriselt, wird der liebe Gott wieder aus der Schublade geholt.Ich schwimme gerne, das heißt im Wasser fühle ich mich wohl. Aber besonders nach dem Saunieren kostet es echte Überwindung in das Tauchbecken zu gehen. Danach aber fühle ich mich total wohl und sauber.

So sehe ich auch das Leben mit Gott. Ich fühle mich wohl in Gottes Gegenwart wie in einer Badewanne mit 38 Grad warmen Wasser. Aber das ist nicht immer so. Manchmal wird man ins „Kalte Wasser“ gestoßen und man fängt an zu frieren. Lebenssituationen verändern sich und bereiten Sorgen. Aber ich weiß mich in Gottes Liebe geborgen.

Alfons Klashinrichs

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
21
Fr
17:30 Bandprobe
Bandprobe
Feb 21 um 17:30 – 20:00
Bandprobe, weitere Informationen bei Gorgio Casati  Tel.: 0176 59320124 oder bei Noah Casati Tel.: 01573 2393426
19:00 Gottesdienst in russ./deutscher ...
Gottesdienst in russ./deutscher ...
Feb 21 um 19:00 – 21:00
Gottesdienst in russisch/deutscher Sprache. Gleichzeitig ist Kindergottesdienst in deutscher Sprache. Informationen bei Peter Engels Tel.: 0176 73564834
Feb
22
Sa
10:00 Glaubens.- und Taufkurs
Glaubens.- und Taufkurs
Feb 22 um 10:00 – 17:00
Start eines neuen Glaubens.- und Taufkurses für max. 10 Personen; Taufe ist an einem der nächsten Sonntage um 10.00 Uhr. Weitere Infos bei Lothar Dankert.